Security Checkup

 

Aktuell erlebt die Welt der Cybersicherheit einen Wandel. Da der Alltag von zunehmender Vernetzung geprägt ist, haben Unternehmen bereits eine Vielzahl an Maßnahmen ergriffen, um Cyberangriffe abzuwehren. Doch Malware kommt lautlos- und bleibt viel zu oft unerkannt. Somit ist es von hoher Relevanz, Daten von Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern bestmöglich zu schützen.

Unternehmen müssen technische und organisatorische Maßnahmen treffen, um die Risiken für die Sicherheit ihrer Netze und Informationssysteme zu verwalten. Die Maßnahmen müssen dem „Stand der Technik“ entsprechen. Voraussetzung ist natürlich, dass Unternehmen ihre IT-Infrastruktur und eingesetzten Sicherheitslösungen genau kennen. Aber ist das immer der Fall?

Optimaler Überblick durch umfassenden Security Checkup

Wichtig ist, den Blick nicht nur punktuell auf Ihre IT-Sicherheitslösungen zu richten, sondern sie ganzheitlich zu betrachten.

  • Wir prüfen, welche Security-Komponenten sich in Ihrem Netzwerk befinden.
  • Wir installieren für vier Wochen Analyse-Hardware, um die in Ihrem Netzwerk genutzten Applikationen erfassen und auswerten zu können.
  • Wir prüfen herstellerunabhängig, ob Ihre derzeitigen Schutzmechanismen zeitgemäß sind.
  • Sie erhalten eine schriftliche Handlungsempfehlung, in der alle relevanten Security-Aspekte berücksichtigt und die notwendigen Maßnahmen beschrieben werden

Ihre Vorteile:

  • Sichtbarkeit: Wir zeigen Ihnen neben allen Applikationen vor allem welche Malware Sie vielleicht schon im Netzwerk haben, ohne es zu wissen.
  • Sicherheit: Sie bekommen eine aussagekräftige Aufstellung über die Aktualität Ihrer Security-Landschaft.
  • Finanzielle Absicherung: Durch die Handlungsempfehlung bekommen Sie Klarheit über zukünftige Investitionen.
  • Professionalität: Wir betrachten nicht nur punktuelle und aktuelle Lösungen, sondern erarbeiten ein ganzheitliches Lösungskonzept.