Aktuelles

Pressemitteilung der BT Germany: Nina Wegner zum CEO für BT Germany & Austria berufen

Nina Wegner, bislang COO von BT Germany, wird die Aktivitäten von BT in Deutschland und Österreich leiten

tl_files/jkm/theme/presse/ninawegner_250x176.jpgDer Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat Nina Wegner zum CEO für seine Landesgesellschaften in Deutschland und Österreich ernannt. Sie folgt auf Karsten Lereuth, der diese Position seit 2008 innehatte.

Nina Wegner verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung in internationalen Vertriebs- und Management-Positionen und über exzellente Kenntnisse der IT- und Telekommunikationsbranche. Zuletzt war sie Chief Operating Officer (COO) und Geschäftsführerin bei BT Germany. In ihrer neuen Funktion wird sie ein Unternehmen mit rund 1400 Mitarbeitern leiten, die vor allem in den Großräumen München, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Berlin sowie Wien und Linz arbeiten.

In Deutschland und Österreich zählen etwa 1000 Unternehmen zu den Kunden von BT, darunter zwei Drittel der DAX30-Unternehmen, einige der größten Banken, Versicherungen, Chemieunternehmen und Technologiekonzerne. BT verfügt über ein gut ausgebautes Hochgeschwindigkeits-Netzwerk in Deutschland mit eigenen Stadtnetzen in vier Metropolen und betreibt für seine Kunden drei moderne Rechenzentren. Das neueste wurde im Juni 2012 in Frankfurt/Main eröffnet und zeichnet sich durch eine besonders hohe Energieeffizienz aus.


BT ist einer der führenden Anbieter für Netzwerk- und IT-Services auf dem deutschen Markt, und ich freue mich sehr auf die Aufgabe, diese Position weiter auszubauen. Unsere Kunden schätzen an BT insbesondere die internationale Reichweite und das innovative Portfolio. Mit unseren IT- und Kommunikations-Services können wir ihnen helfen, die schwierige wirtschaftliche Situation in Deutschland und ganz Europa besser zu meistern und Chancen in Wachstumsmärkten rund um die Welt zu nutzen“, sagte Nina Wegner. „Ausgehend von dieser soliden Basis will ich BT Germany und BT Austria weiterentwickeln. Mein Ziel ist es, die Performance weiter zu verbessern und unseren Kunden und Mitarbeitern eine gute Zukunftsperspektive zu bieten.


Nina Wegner übernimmt die Position des CEO für BT Germany & Austria mit sofortiger Wirkung.

BT Group


BT ist einer der international führenden Anbieter für Kommunikationslösungen und -services und in mehr als 170 Ländern vertreten. Die Geschäftsaktivitäten konzentrieren sich auf die Bereitstellung von internationalen Netzwerk- und IT-Services, auf regionale, nationale und internationale Telekommunikations-Services, die zu Hause, im Unternehmen oder unterwegs genutzt werden können, sowie auf Breitband- und Internet-Produkte bzw. -Dienste und konvergente Produkte und Services, die Festnetz und Mobilfunk verbinden. BT gliedert sich im Wesentlichen in vier Geschäftsfelder: BT Global Services, BT Retail, BT Wholesale und Openreach.

In dem zum 31. März 2012 beendeten Geschäftsjahr belief sich der Umsatz der BT Group auf 18,897 Mrd. Pfund Sterling, der Gewinn vor Steuern betrug 2,445 Mrd. Pfund.

In der British Telecommunications plc (BT), einer hundertprozentigen Tochter der BT Group plc, sind nahezu alle Unternehmen und Vermögenswerte der Gruppe zusammengefasst. BT Group plc ist an den Börsen von London und New York notiert.

Weitere Informationen sind unter www.btplc.com erhältlich.

Boris Kaapke
Pressesprecher BT Germany & Austria
Tel. +49 89 2600 8295
E-Mail: boris.kaapke@bt.com

Pressematerial

Druckfähige Fotos von Nina Wegner

Nina WegnerNina Wegner

Zurück

BT Stemmer GmbH
Peter-Henlein-Straße 2
82140 Olching
Telefon: +49 (0)8142 45 86-0
Telefax: +49 (0)8142 45 86-199
E-Mail: info@bt-stemmer.de
Internet: www.bt-stemmer.de