Newsletter

Sichere Datenspeicherung in Deutschland. Lohnt sich ein eigenes Rechenzentrum?

Telehousing in einem der modernsten Rechenzentren Deutschlands.

Sichere Datenspeicherung ist essenziell. Jedoch stoßen viele Unternehmen bei eigenen Rechenzentrumslösungen an ihre Grenzen, da die Anforderungen an Hochverfügbarkeit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit enorm gestiegen sind. Sie müssen sich die Frage stellen: Lohnt sich der Betrieb eines eigenen Rechenzentrums?

Eine mögliche Lösung: Telehousing in einem der modernsten Rechenzentren Deutschlands!

Unsere Muttergesellschaft BT betreibt in Frankfurt-Sossenheim ein Rechenzentrum, das höchsten Anforderungen an Ausfallsicherheit (Kategorie Tier III+), Energieeffizienz und Verfügbarkeit entspricht. Sie können sowohl von der effizienten, automatisierten Bereitstellung virtualisierter Server- und Storage-Kapazitäten profitieren, als auch eigenes Equipment aufstellen. Sie können das Rechenzentrum als singuläre Lösung nutzen oder in Kombination mit Ihrem eigenen Rechenzentrum.

NetApp Storage im Einsatz: BT Germany setzt in Sossenheim NetApp Clustered Data ONTAP (cDOT8.3) ein. Die NetApp Software erlaubt die durchgängige Isolierung der Daten jedes Mandanten. BT kann somit jedem Kunden eine eigene sichere Cloud auf der gemeinsamen Plattform zur Verfügung stellen. Hybride Cloud-Lösungen sind möglich, die Storage- und Datenmanagement-Architektur unserer Kunden kann auch mit den Hyperscaler-Clouds verbunden werden.

Sie erhalten die Telehousing-Services aus einer Hand: BT Stemmer ist Ihr Single Point of Contact und Vertragspartner!

Unsere Experten beraten Sie gerne! Wenden Sie sich einfach an Ihren persönlichen BT Stemmer Ansprechpartner oder kontaktieren Sie uns unter news@bt-stemmer.de

Weitere Informationen zum Telehousing-Service lesen Sie hier:

Zurück