Newsletter

Augmented Reality + Collaboration = Industrie 4.0

Service-Innovation: Digitale Virtualisierung mit ivii.assist in Kombination mit Cisco Spark

Zwei innovative Unternehmen und Technologielösungen verbinden die reale mit der virtuellen Welt – und schaffen so den smarten Remote Worker von morgen schon jetzt.

„Make innovations happen“ gehört zu den Leitsätzen von Cisco – und unter dieser Maxime wurde mit Cisco Spark eine App- und Cloud-basierte Collaboration-Lösung geschaffen, bei der die Nutzer gemeinsam Dateien bearbeiten, Videocalls halten und parallel dazu Chats führen können.

ivii wiederum entwickelt intelligente Assistenzsysteme, die eine innovative Verbindung aus Software- und Hardwarekomponenten sowie aktuellen Technologien wie Cloud-Services und Augmented Reality integrieren. Durch den Einsatz von Bildverarbeitung, Sensorik und Analytics optimiert ivii Produktions-Service- und Logistikprozesse.

Mit Hilfe von Augmented Reality schafft ivii.assist die Verbindung einer Service-Zentrale zum gewünschten Ort des Geschehens. Mit einem „See-through-Display“, Headset-Kamera, Communicator und einem Administration-Tool wird die Realität mit Informationen aus der virtuellen Welt angereichert.

Service-Mitarbeiter mit entsprechender Hardware erhalten in Echtzeit alle für den Störfall erforderlichen Informationen. Über die Headset-Kamera werden Live-Bilder an die Zentrale übertragen. Der Hotline-Mitarbeiter sieht so mit den Augen des Technikers vor Ort. Ein Blick genügt und das Hotline-Team weiß, was zu tun ist: Skizzen, Videos und Anleitungen können direkt über das See-Through-Display im Sichtfeld des Technikers eingeblendet werden.

Da Techniker vor Ort direkt mit dem Support vernetzt sind, verringert sich der Zeitaufwand des Service-Einsatzes. Anlagenstehzeiten werden zudem auf ein Minimum reduziert sowie Reisen zur Problembehebung können damit vermieden werden. Mündliche Informationen werden einfach per Communicator ausgetauscht. Der Datentransfer erfolgt per Web.

In Kombination besonders stark!

Mit der Anbindung von ivii.assist an Cisco Spark werden Remote Worker noch smarter! Das vom Techniker vor Ort benötigte Know-how wird in Form von Anleitungen in der Cloud gespeichert und kann so jederzeit abgerufen werden, Videos und Fotos werden archiviert, geteilt und Spezialisten einfach per Video zugeschaltet. Cisco Spark ermöglicht damit eine fehlerfreie und effiziente Kommunikation und Dokumentation und steigert die Qualität des Arbeitens. Weitere Vorteile sind natürlich Kosten- und Zeitersparnis.

BT Stemmer sorgt für die Integration

Um eine reibungslose Integration der zwei Lösungen in Ihre IT-Welt sicherzustellen, beraten Sie unsere Experten intensiv zu den innovativen Technologien und erarbeiten ein individuelles Realisierungskonzept, perfekt abgestimmt auf Ihre Anforderungen und Voraussetzungen.

Wenden Sie sich einfach an Ihren bewährten Ansprechpartner oder schreiben Sie an news@bt-stemmer.de

Zum Download: Datasheet ivii.assist

Zurück